Martina Otto, Steuerberaterin

Herzlichen Willkommen auf meiner Homepage!!

Die luxemburgische Finanzverwaltung hat kürzlich die ersten "Erinnerungsschreiben" mit Androhung von hohen Geldbußen verschickt. Sofern noch nicht geschehen sollten Sie daher dringend tätig werden. Sei es indem Sie eine Steuererklärung abgeben oder aber die Situation analysieren und gegebenenfalls Ihre Akte löschen lassen. Dies ist (sofern Sie von Steuerklasse 2 profitieren) ab 2018 nicht mehr möglich, für 2017 jedoch schon.

Auch in Deutschland ist die Abgabefrist bereits verstrichen sofern Sie nicht von einem Steuerberater vertreten werden. 

An dieser Stelle auch noch ein Hinweis an alle Rentner die während Ihrer beruflichen Karriere sowohl in Deutschland als auch in Luxemburg gearbeitet haben: Seit 2014 gelten hier neue Regelungen. Leider schützt fehlende Aufklärung seitens der Rentenkassen nicht vor Fehlern. Informieren Sie sich jetzt noch rechtzeitig!

Wie immer freue ich mich über Kontaktanfragen.

Herzliche Grüße

Martina Otto 

Deutsches Steuerrecht, Einkommensteuererklärungen, Körperschaftsteuererklärungen, Umsatzsteuererklärungen, Feststellungserklärungen, Gewerbesteuererklärungen, Erbschaftsteuererklärungen, Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung, Betriebsprüfungen, Erbfolge-Beratung, Luxemburgisches Steuerrecht

Steuerberaterin Martina Otto | Weinbergstr. 57 |54341 Fell | Tel.: +49(0) 6502-40 43 072 | Email: m.otto@stb-fell.de | Kontakt | Impressum

{field:subtitle//field:title}{field:subtitle//field:title}{field:subtitle//field:title}

Steuern Sie Ihre Effizienz