Einkommensteuererklärungen

Ca. 30.000 Menschen in unserer Region arbeiteten in Luxemburg und leben in Deutschland. Viele Pendler sind sich oftmals ihrer steuerlichen Verpflichtung im Nachbarland nicht bewusst. So sind beispielswiese Ehepartner, die beide in Luxemburg beschäftigt sind zur Abgabe einer luxemburgischen Einkommensteuererklärung verpflichtet, wenn das zu versteuernde Einkommen EUR 36.000 übersteigt.

Bitte beachten Sie, dass die luxemburgische Finanzverwaltung durch die Beantragung der für Sie günstigsten Steuerklasse 2 über Ihre Heirat informiert ist und in den meisten Fällen früher oder später eine Steuererklärung anfordern wird. Vermeiden Sie unbezahlbar hohe Nachforderungen für mehrere Jahre indem Sie Ihrer Verpflichtung frühzeitig nachkommen.

Beachten Sie weiterhin, dass in Luxemburg eine vereinfachte Steuererklärung (sog. Lohnsteuerjahresausgleich) oftmals am Jahresende zu einer Steuererstattung führen kann.

News

Ab dem Veranlagungsjahr 2014 unterliegen staatliche Renteneinkünfte nunmehr der Besteuerung im Quellenstaat. Renter, die in Deutschland leben und eine Rente aus Luxemburg beziehen, müssen diese fortan in Luxemburg besteuern. Hier ist unter Umständen einen Einkommensteuererklärung abzugeben. 

Deutsches Steuerrecht, Einkommensteuererklärungen, Körperschaftsteuererklärungen, Umsatzsteuererklärungen, Feststellungserklärungen, Gewerbesteuererklärungen, Erbschaftsteuererklärungen, Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung, Betriebsprüfungen, Erbfolge-Beratung, Luxemburgisches Steuerrecht

Steuerberaterin Martina Otto | Weinbergstr. 57 |54341 Fell | Tel.: +49(0) 6502-40 43 072 | Email: m.otto@stb-fell.de | Kontakt | Impressum

{field:subtitle//field:title}{field:subtitle//field:title}{field:subtitle//field:title}

Steuern Sie Ihre Effizienz